Vorbehandeln

Bei der Vorbehandlung werden die Aluminiumwerkstücke in
einen anodisierfähigen Zustand versetzt. Man unterscheidet:

Chemische Vorbehandlung

Zwei unterschiedliche Beizen kommen zum Einsatz:

  E0: Technische Beize
  E6: Mattierung der Oberfläche

Vorbehandeln

Mechanische Vorbehandlung

Zu der mechanischen Vorbehandlung
zählen folgende Verfahren

  E1: schleifen
  E2: bürsten
  E3: polieren
  E4: schleifen und bürsten
  E5: schleifen und polieren

Mechanische Vorbehandlungen - von kompetenten Partner
durchgeführt - werden als Service aus einer Hand durchgeführt.